Lang leben die Shuttles!
badminton swiss tournament
grösste turnierserie der schweiz
ALL NEW BST BADMINTON SHIRTS
Exclusiv mit BST POINTS
wir leben badminton
bei uns stehst DU an erster Stelle
PRINT ACADEMY
Hauseigene Druckerei

Newsticker

about Michel Buri

Michel Buri, geboren im Juli 1972, hat bereits früh die Freude an der Bewegung entdeckt. Neben dem Start im Turnverein kam mit Geräteturnen und Judo eine koordinativ solide Grundausbildung dazu. Mit dem Laufsport begann dann die intensivere Auseinandersetzung mit dem Sport. Nach sehr lehrreichen Jahren und vielen schönen Erfolgen, darunter auch 2 Schweizer Meistertitel und diverse Bestzeiten im Juniorenalter über 800m, hat er seine Karriere als aktiver Leistungssportler im Alter von 20 Jahren verletzungsbedingt beendet. Die vielen Erfahrungen im und um den Sport führten 1994 dazu, dass er sich mit der Gründung einer eigenen Firma auseinander setzte.

Firmengründung und Angebot

Firmengründung
Michels Sport-Schule wurde im März 1995 von Michel Buri im Alter von 23 Jahren als Einzelunternehmen gegründet. Mit Sitz in Belp entwickelte sich das Unternehmen in verschiedensten Sportbereichen als Dienstleister.

Firmenangebot 
Im April 1995 wurde mit folgendem, vielfältigen Angebot gestartet: Laufsport, Leistungsdiagnostik, Walking, Aqua Fit, Water Gym, Squash, Aktivferien in Spanien und Badminton. Nach ein paar Jahren hatte Badminton so einen grossen Stellenwert eingenommen, dass 2003 aus Michel Sport-Schule ein reiner Badmintonanbieter entstand. In diesem Jahr übernahm Michels Sport-Schule auch die Pacht der Badmintonhalle des Sportcenters Thalmatt in Herrenschwanden bei Bern.

Namensänderung zu mss-sport

mss-sport Logo

Im Sommer 2009 hat sich Michel Buri dazu entschlossen, im Verkauf von Badmintonartikeln professionell einzusteigen. Dafür wurde ein Ladenlokal von 100m2 in Ortschwaben, im Gärtlirain 1, dazu gemietet. Von diesem Sitz aus konnte sich nun das Geschäft unter dem neuen Firmennamen mss-sport gut weiterentwickeln. mss-sport hat sich mit seiner transparenten, professionellen und rein auf den Badmintonsport fokussierten Ausrichtung schnell eine guten Namen als Partner für den faszinierenden Sport Badminton gemacht.

Inklusive Michel Buri sorgen nun bei mss-sport mittlerweile 8 motivierte Mitarbeiter für das Wohl der treuen Kundschaft. 

Einstieg in die Textilveredelung

Im Jahre 2010 musste mss-sport wegen Geschäftsaufgabe seines Textildruckpartners nach einer neuen Textildruckerei Ausschau halten. Nach intensiver Prüfung hat sich Michel Buri entschieden, die Textilveredelung im eigenen Haus durchzuführen. Drei Mitarbeiter/innen wurden in intensiven Schulungen in dieses interessante Handwerk eingeführt. Somit ist mss-sport in der Lage, einen Textilauftrag von A-Z in kurzer Zeit und zu einem sehr interessanten Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten.

Vergrösserung auf 300m2

mss-sport entwickelte sich schneller als erwartet. Der Verkauf vor Ort, der Internethandel, die Verkäufe in den Clubs und die vielen Turnierstände wie auch die Textilveredelung stellte mss-sport vor platztechnische Herausforderungen. Im November 2011 konnten dann an gleicher Örtlichkeit weitere 200m2 dazu gemietet werden. 

So wurde das bis zu diesem Zeitpunkt ausgegliederte Warenlager integriert und für die Warenbewirtschaftung sowie die Textilveredelung eine professionelle Einrichtung geschaffen, die das Arbeiten nach modernen Standards ermöglicht.

mss-sport Filiale in Studen mit integriertem Badmintonfeld

Im Sommer 2012 konnte in Studen bei Biel/Bienne mit den Gebrüdern Martin und Stefan Monnier in ihrem Getränkemarkt MONNIER eine äusserst gelungene Filiale eröffnet werden. 
Das integrierte Badmintonfeld im Getränkemarkt macht es möglich, dass die Rackets wie auch die Schuhe gleich vor Ort getestet werden können. 

Martin spielt immer noch aktiv beim BC Biel/Bienne und auch Stefan spielte im gleichen Club bis vor einiger Zeit aktiv Badminton.

- Portrait Filiale mss-sport monnier

mss-sport startet das Projekt together

Nach Jahren der Projektierung ist es nun im September 2013 soweit: Das Projekt "together" wird gestartet.

In diesem ehrgeizigen Projekt wird mss-sport mit über 500 Partnern und Gönnern ein zukunftsorientiertes, stabiles und finanziell starkes Netzwerk aufbauen. Damit wird es möglich sein, verschiedenste Nachwuchsprojekte zeitnahe zu realisieren.

Geschäftsumzug nach Studen

Am 12. April 2014 fand der letzte Verkauf in Ortschwaben statt und am 22. April eröffnete mss-sport das Hauptgeschäft im Getränkemarkt MONNIER. Auf diesen Moment wurde seit Januar 2014 hingearbeitet. Die Synergien können nun noch optimaler genutzt werden. Die grössere Ladenfläche, die besseren Ladenöffnungszeiten, das integrierte Badmintonfeld um Rackets und Schuhe zu testen und die Lagerfläche für eine rundum perfekte Logistik bilden nun eine solide Basis für einen weiteren Schritt nach vorne.

Geschäftsrundgang mss-sport